Stadthalle Wilhelmshaven

Hauptnavigation

Inhalt

zurueck

Stadthallen Programm Oktober 2017

Pressematerial
Herunterladen
Als Worddatei laden
Sonntag 01. Oktober | 13.00 – 16.00 Uhr
FrauenTräume
Der SecondHand Markt

Shoppingqueens und Schnäppchenjägerinnen bekommen beim FrauenTräume - SecondHandMarkt von 13 Uhr bis 16 Uhr die Gelegenheit geboten, neue Lieblingsstücke zu ergattern und alte zu verkaufen oder zu tauschen. Kleidung, Schuhe, Accessoires und Handtaschen - alles was das Frauenherz höher schlagen lässt, wird es zu finden geben. Jede Frau kennt es: Saisonwechsel - der Schrank quillt über, doch Frau hat trotzdem nichts zum Anziehen. Es ist höchste Zeit die Klamotten zusammen zu packen und sich in die Schlacht um die neuen, hippen Schätze der Frauenwelt zu begeben, die gleich am nächsten Stand warten könnten.
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Freitag 06. Oktober | 17:00 - 22:00 Uhr
Samstag 07. Oktober | 10:00 – 12:30 Uhr, Finale ab 14:00 Uhr
Taf – Deutsche Meisterschaften Steptanz

Bei der deutschen Meisterschaft im Stepptanz werden Stepptanzbegeisterte auf ihre Kosten kommen! Kinder ab 6 Jahren, Jugendliche, Erwachsene und sogar Senioren gehen in unterschiedlichen Kategorien vom Soli-und Duobereich bis zu Formationen an den Start. Wer mit seiner Performance die Wertungsrichter überzeugen kann, wird am Samstagabend im großen Finale um den deutschen Meistertitel tanzen. Alle zuvor qualifizierten Stepptänzer performen hier in den Kategorien Solo, Duo, Trio, Gruppen (bis 7 Tänzer) und Formationen (bis 24 Tänzer) in verschiedenen Alterskategorien in tollen Kostümen zu unterschiedlichen Themen und Musik. Stepptanz Neulinge werden bei dem "Newcomer-Cup" am Freitagabend ihr Können beweisen und um das Treppchen kämpfen.
_____________________________________________________________________
Sonntag 15. Oktober | 11.00 Uhr
KinderSchätze
Der SecondHand Markt

Im Foyer der Stadthalle darf alles ver- und gekauft werden, was Kinderherzen höher schlagen lässt. Ob Spiele, Bücher, Puppen oder Eisenbahnen - ob Schlafsack, Kleidung oder Kinderwagen - alles wird angeboten.
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Donnerstag 19. Oktober | 16.00 Uhr
Mascha und der Bär
Figurentheater

In einer liebevollen Inszenierung zeigt „das Bilderbuchtheater“ eine auf einem alten russischen Märchen basierende und gleichzeitig sehr lehrreiche Geschichte. Die kleine Mascha lebt mit ihrem Freund, dem Bär im Wald. An einem wunderschönen Tag hat der Bär Geburtstag. Klar, dass Mascha ihm für diesen Tag eine Geburtstagstorte backen möchte. Doch wie immer ist Mascha ziemlich zerstreut und bringt in ihrer etwas chaotischen Arbeitsweise einiges durcheinander. Zuerst vergisst sie mal die Eier, bevor ihr ein weiteres Missgeschick passiert: Versehentlich nimmt sie noch das Ei einer Henne, aus dem bald ein kleines Küken schlüpfen soll, wobei es der nervös wartende Hahn und seine Henne kaum erwarten können, endlich Eltern zu werden. Aber nicht nur die Hühner sind über Maschas Verhalten entsetzt, auch dem gierig umherschleichenden Fuchs passt es gar nicht, dass Mascha alle Eier zum Backen verbraucht. Aber hinterlistig, wie er nun mal ist, hat er schon längst einen Plan. In diesem ganzen Durcheinander verschlingt nun auch noch das gefräßige Hausschwein die Geburtstagstorte für den Bär. Wird es Mascha gelingen, noch schnell eine neue Torte zu backen und was hat eigentlich der Fuchs vor? Das Stück ist geeignet für Kinder ab 3 Jahren und dauert ca. 50 Minuten.
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Sonntag 22. Oktober | 20:00
Bremer Philharmoniker
2. Sinfoniekonzert

Marko Letonja Dirigent
Nicola Benedetti Violine
Leonard Elschenbroich Violoncello

Mit einer fast 200-jährigen Geschichte sind die Bremer Philharmoniker eines der weltweit traditionsreichsten Orchester. Mit über 30 Konzerten in der Glocke, mehr als 150 Opernvorstellungen im Theater Bremen, zahlreichen Sonderkonzerten pro Saison und vielfältigen Projekten zur Förderung des musikalischen Nachwuchses bilden sie die tragende Säule des nordwestdeutschen Musiklebens. Eine enge Zusammenarbeit verbindet sie seit Jahren mit dem Slowenen Marko Letonja, der seit 1991 als Konzert wie als Operndirigent international tätig ist. Seit 2012 ist er Chefdirigent des Orchestre Philharmonique de Strasbourg und des Tasmanian Symphony Orchestra.
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Sonntag 29. Oktober | 19:00
Max Giesinger
„Roulette – Tour“

Wer dachte, dass 2016 bereits den Höhepunkt in Max Giesingers Karriere markiert hätte, hatte ja keine Ahnung. Im Herbst kommt Max Giesinger nach einem fulminanten Konzert- und Festival-Sommer mit 18 weiteren Terminen auf ›Roulette‹ Tour!
Wenn das Jahr 2017 zu Ende geht, können Max Giesinger und seine Band nicht nur auf weit über 150 gespielte Konzerte und Festivalauftritte zurückblicken, sondern sich neben besagter Gold-Auszeichnung für ›Der Junge, der rennt‹ auch einen LEA für die Clubtournee des Jahres ins Regal stellen. Aus der deutschen Radiolandschaft ist Max Giesinger dank seiner Singles ›80 Millionen‹, ›Wenn Sie Tanzt‹ und ›Roulette‹ sprichwörtlich nicht mehr weg zu denken, aber auch in Sachen TV Präsenz ging in diesem
Jahr kaum mehr für einen deutschen Künstler: Neben der VOX Ausstrahlung seines Auftritts beim Echo hat Max im ARD Morgenmagazin die Nation geweckt, war musikalischer Gast bei der Goldenen Kamera, hat den Henssler gegrillt, hat auf KIKA für leuchtende Kinderaugen gesorgt und sogar in bester Johnny Cash Manier einen Auftritt im Knast gespielt, der bereits zweimal ausgestrahlt wurde. Bei aller Freude über die Aufmerksamkeit und die Auszeichnungen, die Max Giesinger zur Zeit zuteil wird, bleibt der Hauptantrieb für ihn auf der Bühne zu stehen, seine Songs zu spielen und die unmittelbare Nähe zu seinen Fans zu spüren.

Weitere Informationen

Weitere Presseinformationen erhalten Sie direkt bei:

Wilhelmshaven Touristik & Freizeit GmbH
Banter Deich 2
26382 Wilhelmshaven
Tel.: 04421/91300-0
Fax: 04421/91300-10
www.wilhelmshaven-touristik.de
tourist-info@wilhelmshaven-touristik.de

Rechtliches