Pumpwerk

Hauptnavigation

Inhalt

zurueck

GroßeKleinKunst

Kulturschnittmenge Landesbühne & Pumpwerk
Pressematerial
Herunterladen
Bereits zum vierten Mal veranstalten die Landesbühne Niedersachsen Nord und das Wilhelmshavener Pumpwerk die gemeinsame und erfolgreiche Reihe „GroßeKleinKunst“. Von Oktober 2017 bis Mai 2018 werden aus den Bereichen Kabarett, Chanson, Tanzperformance Lesung, Schattentheater, Revue und Entertainment weiterhin Ausnahmekünstler im Stadttheater Wilhelmshaven und im Pumpwerk präsentiert. Unter dem Siegel "GroßeKleinKunst" erlebt man die erlesene Kulturschnittmenge zweier bewährter Institutionen. Mit freundlicher Unterstützung der Sparkasse Wilhelmshaven und der Firmengruppe Nietiedt.

 

Die außergewöhnliche Maastrichter Tanz-Performance-Compagnie „Project Sally“ eröffnet am Montag, den 23. Oktober im Stadttheater die Reihe mit ihrer neuen Produktion „Skyline“. In dem bewegenden Tanztheater geht es um die Suche nach Liebe Mut und Freundschaft. Das „Bader-Ehnert-Kommando“ zeigt ebenfalls im Stadttheater am Mittwoch, den 29. November  die Weihnachtssatire „Der Weihnachtshasser“. Frei nach Charles Dickens’ Geschichte erlebt man pralles Schauspiel-Kabarett. Im Pumpwerk gastiert am Sonntag, den 10. Dezember die Ausnahme-Schauspielerin „Suzanne von Borsody“ mit einer musikalischen Lesung mit Texten von Elke Heidenreich „Erika oder Der verborgene Sinn des Lebens“. Begleitet wird sie vom Trio Amanati Della Musica. Das „Theater Handgemenge“ zeigt am Sonntag, den 17. Dezember im Pumpwerk die seltene Form des Schattentheaters. „Königs Weltreise“ ist eine surreale und abenteuerliche Reise um die halbe Welt.

 

Am Samstag, den 10. März 2018 wird der begnadete Chansonnier „Tim Fischer“ im Stadttheater sein neues Programm „Absolut“ auf die Bühne bringen, begleitet von Rainer Bielfeldt am Piano. Der niederländische Entertainer von Weltformat und zweifache Knurrhahn-Preisträger „Sven Ratzke“ präsentiert mit seiner Band am 20. April 2018 im Pumpwerk sein neues Programm „Homme Fatale“. Das Comeback des Jahres findet am 04. Mai 2018 im Stadttheater statt. Die grandiosen Musik-Kabarett-Entertainer „Malediva“ kommen nach dreijähriger Pause überraschend auf die Bühne zurück. Sie zeigen „Völlig losgelöst“ mit ihren schönsten Songs und Balladen. Den Abschluss der diesjährigen Reihe gestaltet die außergewöhnliche Schauspielerin „Eva Mattes“ am Mittwoch, den 30. Mai 2018 im Stadttheater. Sie liest und singt Astrid Lindgren. In die „Menschheit hat den Verstand verloren“ geht es um Mut, Hoffnung, Liebe und Widerstand.

 

Programm:

-------------------------

Mo., 23/10/2017 20.00 Uhr, Stadttheater Wilhelmshaven

PROJECT SALLY

„Skyline“ Tanz-Performance

GroßeKleinKunst präsentiert am 23.10.2017 im Stadttheater die exzellente niederländische Tanzperformance-Compagnie PROJECT SALLY mit ihrer neuen Produktion SKYLINE.

"Stellen Sie sich vor ... ihre Augen sind auf den Horizont gerichtet. Hinter Ihnen liegen die Umrisse des Wohlbekannten und vor ihnen das Weite und Offene." Die Wege einer Gruppe von jungen Menschen kreuzen sich auf einer Reise zu sich selbst. Sie reisen zusammen und machen uns zu Mitreisenden in ihrem Leben. Skyline ist eine wirbelnde, theatrale Tanzperformance für Jugendliche und alle Junggebliebenen über die innere Suche nach Liebe, Mut und Freundschaft. Eine neue Generation von Tänzern nimmt den Kompass in die Hand und stürzt sich ins Abenteuer. Mit Skyline präsentiert Project Sally nach „Bulls Eye“ und „Revolt“ aufs Neue eine eigenwillige Welt von virtuosem Tanz, in der Musikalität und Formgebung zu einer Einheit verschmelzen.

Neben dem neuen Werk der Choreographen Stefan Ernst & Ronald Wintjens verbinden sich in Skyline die Arbeiten der internationalen Gastchoreographen Itzik Galili und Martin Harriague mit jungen Talenten aus eigenen Reihen.

-------------------------

Mi., 29/11/2017 20.00 Uhr, Stadttheater Wilhelmshaven

BADER-EHNERT-KOMMANDO

„Der Weihnachtshasser“ Weihnachts-Satire

GroßeKleinKunst präsentiertam 29.11.2017 im Stadttheater die Weihnachtssatire "Der Weihnachtshasser" mit dem Bader-Ehnert-Kommando. Michael Ehnert ist Träger der WILHELMSHAVER KNURRHAHNS (2009).

Charles Dickens‘ Geschichte vom verbitterten Geizkragen Scrooge erschien erstmals 1843. Als das Bader-Ehnert-Kommando im Jahre 2001, also 158 Jahre später, seine Version dieser Weihnachtsgeschichte erstmals auf die Bühne brachte, wurden dabei zwar viele tagesaktuelle Bezüge in die Geschichte eingebaut, um Scrooge ein etwas heutigeres Antlitz zu geben, aber an der eigentlichen Geschichte veränderten Bader und Ehnert so gut wie nichts. Dickens‘ Geschichte verliert eben auch über Jahre und Jahrzehnte nichts von ihrer Wirkung.

----------

So., 10/12/2017 20.00 Uhr, Pumpwerk Wilhelmshaven

SUZANNE VON BORSODY

Musikalische Lesung

GroßeKleinKunst präsentiert am 10.12.2017 im Pumpwerk die Ausnahmeschauspielerin Suzanne von Borsody.

„Erika oder Der verborgene Sinn des Lebens“ geschrieben von Elke Heidenreich, vorgelesen von Suzanne von Borsody und mit stimmungsvollen Werken der Klassik, Romantik und des Jazz, gespielt vom Trio Amanati Della Musica. Wie das Plüschschwein namens Erika dem Leben wieder einen Sinn gibt, davon erzählt Heidenreichs vielleicht schönste Geschichte. Die Grimme-Preisträgerin von Borsody zählt zu den bekanntesten und renommiertesten Schauspielerinnen. 2001 wurde sie als beste deutsche Schauspielerin ausgezeichnet.

--------- 

So., 17/12/2017 20.00 Uhr, Pumpwerk Wilhelmshaven

THEATER HANDGEMENGE

„Königs Weltreise“ Schattentheater

GroßeKleinKunst präsentiert am 17.12.2017 im Pumpwerk das Schattentheater „Handgemenge“ mit des „Königs Weltreise“.

Eine surreale und abenteuerliche Reise um die halbe Welt und mehr als sechzig Mitwirkende werden mit Hilfe extravaganter Figuren-und Lichttechnik in den Schatten gestellt. Ein König, eine Frau, ein verrücktes Volk, Gießkannen, Regenschirme und eine höchst sonderbare Geschichte. Vorlage der Geschichte sind Schattenbilder der bildenden Künstlerin Wiebke Steinmetz. Mit Wortwitz, verbaler und optischer Vieldeutigkeit in Szene gesetzt. Ein Feuerwerk an Bildern und mitreißender Musik, das die Zuschauer in Staunen und Lachen versetzt.

----------------------

Sa., 10/03/2018 20.00 Uhr, Stadttheater Wilhelmshaven

TIM FISCHER

„Absolut“ Chansons

GroßeKleinKunst präsentiert am 10.03.2018 im Stadttheater den Chansonier TIM FISCHER mit seinem neuen Programm "Absolut".

Tim Fischer begeistert seit Jahrzehnten ganz Deutschland mit seinen Programmen und das nicht ohne Grund: Der Chansonnier hat eine Stimme, die über kraftvoll röhrend bis zärtlich klagend die gesamte Bandbreite der Chansons abrufen kann. Spielerisch inszeniert er sich für jedes Lied neu, ohne sich hinter einer Maske zu verstecken.

Gemeinsam mit dem Pianisten und Komponisten Rainer Bielfeldt hat Tim Fischer schon so manch erfolgreichen Abend zusammengestellt. Nun präsentieren sie sich wieder einmal neu: Tim Fischer ist in seinem neuen Programm absolut bei sich angekommen. Chansons von Edith Jeske, Pigor, Jacques Brel und Rainer Bielfeldt u.a. lassen die Herzen im Publikum wieder einmal aufs Neue schmelzen.

----------

Fr., 20/04/2018 20.00 Uhr, Pumpwerk Wilhelmshaven

SVEN RATZKE

Ratzke’s neue Show: „Homme Fatale“

GroßeKleinKunst präsentiert am 20.04.2018 im Pumpwerk das Entertainment-Genie Sven Ratzke und seine Band.

Die brandneue Show von dem zweifachen Knurrhahn-Preisträger Sven Ratzke hat erst am 17.10.2017 im Berliner TIPI Premiere. In „Homme Fatale“ kann man sich wieder auf eine energetische Ratzke-Show freuen, mit absurden Geschichten und erstklassiger Musik. Entertainment auf hohem Niveau, charismatisch und facettenreich. Ist es immer die „Femme fatale“ die verführt und was macht der Mann? Für Ratzke ist der rätselhafte Mann von zentraler Bedeutung. Ist er Verführer, Rebell, Außenseiter, Gauner, Teufel und Herzdieb?

-----------------------

Fr., 04/05/2018 20.00 Uhr, Stadttheater Wilhelmshaven

MALEDIVA

„Völlig Losgelöst“ Sie sind wieder da!

GroßeKleinKunst präsentiert am 04.05.2018 im Stadttheater das Comeback des Jahres.

Drei Jahre lang haben wir auf Malediva verzichten müssen. Sie waren unterwegs, sind weitgereist und nirgendwo angekommen - weder im Leben noch sonst wo. Endgültig frei von sämtlichen Zwängen sind sie zurück. Mitgebracht haben sie ihre brandneue Show. Ein Best-Of ihrer abgründigsten Songs, schönsten Balladen und neuen Lieblingslieder, garniert mit ihrer brachialen Situationskomik. Tetta Müller und Lo Malinke geben tiefe Einblicke in die privaten Dramen ihres Lebens, das Chaos hinter den Kulissen und ihre erhellenden Ausflüge in die deutsche Fernsehlandschaft.

----------------------

Mi., 30/05/2018 20.00 Uhr, Stadttheater Wilhelmshaven

EVA MATTES

Liest und singt Astrid Lindgren

GroßeKleinKunst präsentiert am 30.05.2018 im Stadttheater die außergewöhnliche Schauspielerin Eva Mattes mit einer musikalischen Lesung.

„Die Menschheit hat den Verstand verloren“. Eva Mattes liest und singt aus Astrid Lindgrens Tagebüchern von 1939 – 1945. Diese Tagebücher handeln von Mut, Hoffnung, Liebe und Widerstand. Sie hat mit ihren Geschichten den Blick auf die Welt verändert. Eva Mattes stellt exklusiv Lindgrens Kriegstagebücher vor – begleitet von Jakob Neubauer (Akkordeon) und Irmgard Schleicher (Piano, Vokal). Eine literarisch-musikalische Zeitreise mit Kapiteln aus den Tagebüchern, mit Passagen u.a. aus Pippi Langstrumpf sowie mit internationalen Chansons.

-------------

Tickets gibt es in allen AdTicket-Vorverkaufsstellen, in der Theaterkasse, der Wilhelmshavener Tourist-Information und online über www.pumpwerk.de und www.landesbuehne-nord.de.

Weitere Informationen

Weitere Presseinformationen erhalten Sie direkt bei:

Wilhelmshaven Touristik & Freizeit GmbH
Kulturzentrum Pumpwerk

Banter Deich 2
26382 Wilhelmshaven
Tel.: 0 44 21/92 79 54
Fax: 0 44 21/92 79 48
pumpwerk(at)wilhelmshaven-touristik.de

Rechtliches